Ausgabe 25/2020


Alleinstehende Frauen in Lauscha 2021 Anschmiegsame

Weihnachtsmarkt Würzburg Zustieg ab 2 Pers. MwSt aus den Festnetzen, max. Da mein Bruder bereits vermittelt wurde, bin ich jetzt ganz alleine und suche ein eigenes Zuhause. ALTMÜHLFRANKEN RED.

Gefördert von

Abrufe Transkript 1 UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DEN LANDKREIS EICHSTÄTT Nr. Juli Neu Sparbetrieb Kino: The King of Staten Island mit Pete Davidson Seite 16 LOKALES Kulturdolmetscher Rektorin Marianne Mayr geht all the rage den Ruhestand Seite 22 Einzelpreis 1,80 Ausstellung über Arbeit der Stasi Sparbetrieb Freistaat Bayern Seite 3 Abstand halten: Hadsch in Zeiten von Corona Eichstätt Der erste Kurs für Kulturdolmetscher des Kolping-Erwachsenen-Bildungswerks in Eichstätt ist erfolgreich überzählig die Bühne gegangen: Neun Frauen und Männer haben jetzt vom Vorsitzenden Andreas Birzer ihre Zertifikate empfangen und sind nun gut gerüstet, um ehrenamtlich Sparbetrieb Alltag Menschen zur Seite zu stehen, die sich in Deutschland integrieren wollen. Seite 20 Unter strengen Corona-Auflagen und mit einer stark begrenzten Zahl von Pilgern hat in Saudi-Arabien die muslimische Wallfahrt Hadsch begonnen. Foto: Str, Seite 4 Verzögerung beim Neubau Walting Der Neubau des Kneipp-Kinderhauses in Walting wird deutlich später fertig als geplant. Durchgebraten am 1.

Programm 2. Semester 1993/1994

IGFM-Fahrtbericht Oktober 4 Seiten. Ulf Brüdigam übergeben Gunter Goebel von der IGFM-Arbeitsgruppe Fulda gut 50 Schulranzen und Schulrucksäcke. Freiherr-vom-Stein-Schule sammelt Schulranzen für Kinder in Rumänien Februar Mehr als 50 Schulranzen und -rucksäcke haben Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule in den vergangenen drei Wochen in der Mediothek der Schule gesammelt, oft reichlich gefüllt mit Heften, Blöcken, Schreibutensilien aber auch Spielsachen und Kuscheltieren. Die Freiherr-vom-Stein-Schule unterstützt damit eine Aktion der IGFM-Arbeitsgruppe Fulda zugunsten hilfsbedürftiger kinderreicher Familien im Osten Rumäniens, bei denen die Eltern oft als Tagelöhner all the rage der Landwirtschaft arbeiten und so kaum Geld für Schulmaterialien aufbringen können. Seit vielen Jahren kümmert sich die Fuldaer Arbeitsgruppe der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte e. Zweimal im Jahr starten Hilfstransporte vom Schulgelände. Gunter Goebel, der Millionen Familien von seinen jährlichen Besuchen privat kennt, dankte bei der Übergabe der Schulranzen herzlich Schulleiter Dr.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*