Bilderklau: So findest Du gestohlene Fotos im Internet


Dating Tinder Konto Liebst

Abrufe Transkript 1 EUR MATERIAL-NR Der Business Partner wird agil Wie HR das Dave-Ulrich-Modell weiterentwickeln muss S. Manche Vertreter von New Work halten sein HR-Business-Partner-Modell für ein Organisationsmodell aus einer alten Arbeitswelt, das uncool ist. Stimmt das? In der Redaktion haben wir uns entschlossen, der Frage gründlicher nachzugehen und daraus ein Titelthema zu machen. Unsere Arbeitshypothese: Der HR-Business-Partner ist tot. Die Headline für die Titelgeschichte stand quasi fest, sie wäre ein echter Die Arbeitshypothese Hingucker geworden, wir hatten auch schon die ersten Bildideen diskutiert. Stehr durchführten, Reiner Straub, Herausgeber konnten die Arbeitshypothese nicht bestätigen. Manche Start-ups haben ihre HR-Organisation zwar ohne ein theoretisches Modell konzipiert, doch das HR-Business-Partner-Modell ist auch in dieser jungen Szene präsent.

Lesen Sie weiter auf CANCOM

Technisch genial? Oh ja. Eins vorweg: automatisierte Gesichterkennung ist nicht neu. Entsprechende Verfahren und Technologien wurden schon vor Jahrzehnten entwickelt. Ein einfaches Beispiel dafür ist die Eigengesicht-Methode. Er hat mithilfe der Eigengesicht-Methode einen Tinder-Bot zusammengebastelt. Den Code hinter seiner Entwicklung stellt Long auf Github jedem zum Download und zur Weiterentwicklung bereit. Um all die daraus resultierenden Matches zu daten, braucht es vermutlich viel Ausdauer.

Was ist denn nun Bilderklau und was ist es nicht?

Veröffentlicht von V. Pawlik Besonders der Männeranteil bei den jüngeren Singles bis 49 Jahre ist auffällig hoch.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*