Ein Bulle im Zug


Einsame Männer in Bulle Dicht

Fallner glaubt in Notwehr gehandelt zu haben, will er doch gesehen haben, wie der Junge eine Pistole zog. Doch eine Waffe wird nicht gefunden, Fallner wird suspendiert und sein Kollege und Freund Eric Maier sagt gegen ihn aus. Durch das Geschehen traumatisiert beginnt Fallner unkontrolliert zu trinken, und seine Beziehung zu seiner Frau Jaqueline, ebenfalls eine Polizistin, verschlechtert sich zusehends. Auch die Gespräche mit der Psychotherapeutin Dr. Vehring scheinen Fallner nicht weiterzuhelfen, da verfällt der Sohn eines Rangierers auf die Idee, sich mit einem langgehegten Traum selbst zu kurieren. Er kauft sich eine Bahncard und fährt ziellos kreuz und quer durch Deutschland. Fallners Begleiter sind eine illegal erworbene Makarowangeblich die Waffe, mit der Lee Morgan erschossen wurde, und der Geist des Toten, der ihm in Tag- und Nachtträumen erscheint und seine Aktionen höhnisch kommentiert. Doch meistens kommt Fallner nur mit zufälligen Reisebekanntschaften ins Gespräch. Fallner kehrt in zahlreichen heruntergekommenen Bahnhofskaschemmen ein, und sein Alkoholkonsum führt immer wieder zu einem alptraumhaften Delirium.

Inhaltsverzeichnis

Be in charge of kennt sich, ist sich oft nah, selbst der Feind ist einem vertraut. Selbst die korrupten Beamten haben nachvollziehbare Gründe für ihr Tun. Autor-Regisseur Becker, noch nie ein Freund klassischer Whodunits, hat beste Voraussetzungen für eine spannende Geschichte geschaffen. Dramaturgie und Inszenierung harmonieren vorzüglich miteinander. Auch frühere Verluste schieben sich ins Bewusstsein. Fredo Schulz Armin Rohde kann es verstehen, dass sein Partner Milan Filipovic Edin Hasanovic nach der Ermordung seiner Freundin nicht mehr länger Polizist sein will. Er sogar hat seine Frau und seinen Sohn verloren. Der Job macht einsam, schwermütig, und er kann einen zum Alkoholiker werden lassen. Als nach einem Einsatz auf dem Flughafen Milan an seinem letzten Arbeitstag kaltblütig erschossen wird, greift Fredo, der sich Vorwürfe macht, auftretend zur Flasche, was ihn aber non davon abhält, auf Mörderjagd zu herumschlendern.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*