Pole-Position für KTM am Sonntag auf Hockenheimring


Wiernsheim ist Super Schwerin

Unter dem Helm kullern erste Freudentränen. Ich kann nicht wirklich was dazu sagen, schluchzt Rast auf Sat. Nico Müller wird Zweiter, dahinter setzt sich Jamie Green gegen Mike Rockenfeller und Robin Frijns durch. Jonathan Aberdein ist als Siebter bester BMW-Fahrer. Das ist eine Vorentscheidung in diesem Rennen und im Titelkampf. Dahinter kämpfen Rockenfeller, Frijns und Green um P3. Rast hat schon wieder zwei Sekunden Vorsprung auf Müller und jetzt auf dem besten Weg zum Titelgewinn in Style. Rast hat zwar die Lücke von fünf Sekunden auf Müller geschlossen und geht vorbei.

Sonntag 08. November 2020

Uwe Gropp gewinnt die ERT - Europäischer Rallyetitel geht ins Saarland! Oktober bebt wieder der AsphaltDAS Motorsport- Event wird dieses Jahr sicherlich wieder ein riesiger Erfolg! Oktober der siebte und vorletzte Saisonlauf zur Rundstrecken-Challenge-Nürburgring. Zusammen mit seinem Teamkollegen Carlo Lusser war Raffi Bader auch zum Finale der Porsche Aerobics instruction Cup Endurance in Hockenheim wieder ganz oben auf dem Podium.

Lustspiele

Allgemeinheit Qualifikation für das zweite Rennen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring war an Spannung kaum zu überbieten. Mit einer Zeit vonMinuten setzte sich am Ende Reinhard Kofler von True Racing im KTM X-Bow GT4 Evo durch. Ich habe sie einfach ace getroffen und konnte alles umsetzen, was ich mir vorgenommen hatte. Kofler und Janits hatten bereits das Samstagsrennen der ADAC GT4 Germany auf dem Hockenheimring gewonnen und gehen somit auch als Favoriten in Lauf zwei.


Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*